Hallenbadtraining

Mehrere Taucher schwimmen gemeinsam beim Flossentraining eine Bahn.

Nach längerer Zeit im Freibad werden wir jetzt in der neuen Halle des AquaSol trainieren!
Bei Interesse am einem Schnuppertraining also gerne mit uns Kontakt aufnehmen 🙂

Kommt bitte nur zum Training, wenn Ihr gesund seid!
Entsprechend den aktuellen Regelungen gibt es keine Testpflicht mehr. Sich zu testen ist aber aus Rücksicht auf Andere nach wie vor sinnvoll. Gleiches gilt für das Tragen einer Maske wo es möglich ist.

Wir treffen uns regelmäßig im AquaSol in Kempen zum Training:

Freitags, 20:00 Uhr, für die Jugend und ab 21:00 Uhr für Erwachsene
Montags, 21:00 Uhr, für Erwachsene

Bei Fragen steht euch Guido Scholz, Telefon 02152 53997, gerne zur Verfügung.

Das Training

Bei dem Begriff „Tauchen“ denken die meisten an das klassische Gerätetauchen, wie man es beispielsweise aus dem Fernsehen kennt. Doch es gehört noch viel mehr dazu.

Die körperliche Fitness ist beim Tauchen wichtig. Sie erhöht die Sicherheit und verringert den Luftverbrauch.

Doch was lernen wir darüber hinaus in unserem Sport? Nicht nur körperliche und geistige Gesundheit, sondern auch wesentliche soziale Kompetenzen der Persönlichkeitsentwicklung, wie z.B. Verantwortlichkeit, Durchhaltevermögen und Selbstbewusstsein.

Mit Konditions- oder Apnoetraining – Freitauchen – hältst du dich fit für den nächsten Tauchgang.

Das von unseren Übungsleitern abwechslungsreich gestaltete Training ist für jede Altersgruppe und Leistungsstufen geeignet.

Natürlich kommt beim Training der Spaß nicht zu kurz.

Du bist neugierig geworden und möchtest wie ein Fisch im Wasser schwimmen, dann vereinbare mit uns einen Termin zum Probetraining. Schreib uns einfach eine Mail an info@flipper-tauchen.de.

Wir freuen uns Dich beim Training zu sehen!

Ein Kund taucht beim Apnoe-Training.